Angebote zu "Begegnen" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Vier Quadratmeter Freiheit
14,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist alles nötig, um sich auf eine großartige Reise zu begeben? Und wie viel Vorbereitung ist notwendig? Nicht viel, denken sich Anja und Chris, als sie im Sommer 2013 mit einem kleinen, rudimentär ausgestatteten Land Rover Defender aufbrechen. Eigentlich wollen sie nur bis in die Türkei reisen, aber es gibt gute Gründe für sie, dort den europäischen Kontinent zu verlassen und nur mit Karte und Kompass bewaffnet ihren Weg zu suchen, der sie immer weiter Richtung Osten führt. Acht Monate lang durchstreifen sie Landschaften und Kulturkreise bis in den Mittleren Osten, Reiseziele, auf denen sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Bevölkerung finden. Aus ihrem individuellen Blickwinkel und ohne Schönfärberei schildern die beiden die Unwägbarkeiten einer Abenteuerreise, begegnen den charismatischen Bewohnern des Iran, reisen durch Oman, Saudi Arabien, Jordanien und Israel/Palästina. Sie werden unterwegs irrtümlich verhaftet. Aber überall treffen sie auf unverhofft warme Gastfreundschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Pirmasens - Eine deutsche Stadt kämpft um ihre ...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Pirmasens hat eine der spannendsten und merkwürdigsten Stadtgeschichten Deutschlands!Viele überregionale Medien beschäftigen sich in letzter Zeit mit Pirmasens. Es geht um die ärmste Stadt der Deutschen mit auffallend großer Verschuldung, hoher Arbeitslosigkeit, enormen Insolvenzraten, starkem Bevölkerungsrückgang mit entsprechend zahlreichen Wohnungsleerständen und Rekorden im Koma-Trinken bei gleichzeitig bundesweit geringster Lebenserwartung.Aufgrund besonderer Vorfälle wurde schon früher von französischer Seite gefordert, dass die ehemalige Schuhmetropole "aus der Liste der zivilisierten Städte gestrichen werden müsse".Dabei ist Pirmasens eine Ortschaft, die in ihren Sternstunden so bedeutende Persönlichkeiten wie den Gründervater des Dadaismus Hugo Ball oder den Erfinder der Videospiele Hans Rudolph Baer hervorgebracht hat.Es wird heute allen Ernstes versucht, die reichlich in Erscheinung tretenden Probleme mit der Unterdrückung jeglicher Negativkommentare, dem Ausgeben erbettelten Geldes, der Errichtung von anti-asylantischen Schutzwällen und der Ansiedlung von Senioren (wenn schon die eigenen Jungen fliehen und die fremden Jungen unerwünscht sind) zu begegnen. Der Kampf um die Zukunft ist durch ein Gemisch von Selbstmitleid (Handaufhalten), Selbstüberschätzung (Schönfärberei) und Wut (Feindbildschüren) geprägt.Wenn Sie mehr über die in der Tat reichlich vorhandenen "Leichen im Keller" dieses Ortes wissen und die Reaktionen einer verletzten Volksseele auf Kritik von außen kennenlernen wollen, dann lesen Sie dieses Buch!

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Pirmasens - Eine deutsche Stadt kämpft um ihre ...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Pirmasens hat eine der spannendsten und merkwürdigsten Stadtgeschichten Deutschlands!Viele überregionale Medien beschäftigen sich in letzter Zeit mit Pirmasens. Es geht um die ärmste Stadt der Deutschen mit auffallend großer Verschuldung, hoher Arbeitslosigkeit, enormen Insolvenzraten, starkem Bevölkerungsrückgang mit entsprechend zahlreichen Wohnungsleerständen und Rekorden im Koma-Trinken bei gleichzeitig bundesweit geringster Lebenserwartung.Aufgrund besonderer Vorfälle wurde schon früher von französischer Seite gefordert, dass die ehemalige Schuhmetropole "aus der Liste der zivilisierten Städte gestrichen werden müsse".Dabei ist Pirmasens eine Ortschaft, die in ihren Sternstunden so bedeutende Persönlichkeiten wie den Gründervater des Dadaismus Hugo Ball oder den Erfinder der Videospiele Hans Rudolph Baer hervorgebracht hat.Es wird heute allen Ernstes versucht, die reichlich in Erscheinung tretenden Probleme mit der Unterdrückung jeglicher Negativkommentare, dem Ausgeben erbettelten Geldes, der Errichtung von anti-asylantischen Schutzwällen und der Ansiedlung von Senioren (wenn schon die eigenen Jungen fliehen und die fremden Jungen unerwünscht sind) zu begegnen. Der Kampf um die Zukunft ist durch ein Gemisch von Selbstmitleid (Handaufhalten), Selbstüberschätzung (Schönfärberei) und Wut (Feindbildschüren) geprägt.Wenn Sie mehr über die in der Tat reichlich vorhandenen "Leichen im Keller" dieses Ortes wissen und die Reaktionen einer verletzten Volksseele auf Kritik von außen kennenlernen wollen, dann lesen Sie dieses Buch!

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Pirmasens - Eine deutsche Stadt kämpft um ihre ...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Pirmasens hat eine der spannendsten und merkwürdigsten Stadtgeschichten Deutschlands! Viele überregionale Medien beschäftigen sich in letzter Zeit mit Pirmasens. Es geht um die ärmste Stadt der Deutschen mit auffallend grosser Verschuldung, hoher Arbeitslosigkeit, enormen Insolvenzraten, starkem Bevölkerungsrückgang mit entsprechend zahlreichen Wohnungsleerständen und Rekorden im Koma-Trinken bei gleichzeitig bundesweit geringster Lebenserwartung. Aufgrund besonderer Vorfälle wurde schon früher von französischer Seite gefordert, dass die ehemalige Schuhmetropole „aus der Liste der zivilisierten Städte gestrichen werden müsse“. Dabei ist Pirmasens eine Ortschaft, die in ihren Sternstunden so bedeutende Persönlichkeiten wie den Gründervater des Dadaismus Hugo Ball oder den Erfinder der Videospiele Hans Rudolph Baer hervorgebracht hat. Es wird heute allen Ernstes versucht, die reichlich in Erscheinung tretenden Probleme mit der Unterdrückung jeglicher Negativkommentare, dem Ausgeben erbettelten Geldes, der Errichtung von anti-asylantischen Schutzwällen und der Ansiedlung von Senioren (wenn schon die eigenen Jungen fliehen und die fremden Jungen unerwünscht sind) zu begegnen. Der Kampf um die Zukunft ist durch ein Gemisch von Selbstmitleid (Handaufhalten), Selbstüberschätzung (Schönfärberei) und Wut (Feindbildschüren) geprägt. Wenn Sie mehr über die in der Tat reichlich vorhandenen „Leichen im Keller“ dieses Ortes wissen und die Reaktionen einer verletzten Volksseele auf Kritik von aussen kennenlernen wollen, dann lesen Sie dieses Buch!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Vier Quadratmeter Freiheit
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Was ist alles nötig, um sich auf eine grossartige Reise zu begeben? Und wie viel Vorbereitung ist notwendig? Nicht viel, denken sich Anja und Chris, als sie im Sommer 2013 mit einem kleinen, rudimentär ausgestatteten Land Rover Defender aufbrechen. Eigentlich wollen sie nur bis in die Türkei reisen, aber es gibt gute Gründe für sie, dort den europäischen Kontinent zu verlassen und nur mit Karte und Kompass bewaffnet ihren Weg zu suchen, der sie immer weiter Richtung Osten führt. Acht Monate lang durchstreifen sie Landschaften und Kulturkreise bis in den Mittleren Osten, Reiseziele, auf denen sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Bevölkerung finden. Aus ihrem individuellen Blickwinkel und ohne Schönfärberei schildern die beiden die Unwägbarkeiten einer Abenteuerreise, begegnen den charismatischen Bewohnern des Iran, reisen durch Oman, Saudi Arabien, Jordanien und Israel/Palästina. Sie werden unterwegs irrtümlich verhaftet. Aber überall treffen sie auf unverhofft warme Gastfreundschaft. Steigen Sie ein und erleben Sie eine echte Geschichte über die Welt da draussen, so wie sie wirklich ist – jenseits der beängstigenden Horror-Nachrichten in unseren Medien.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Pirmasens - Eine deutsche Stadt kämpft um ihre ...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Pirmasens hat eine der spannendsten und merkwürdigsten Stadtgeschichten Deutschlands! Viele überregionale Medien beschäftigen sich in letzter Zeit mit Pirmasens. Es geht um die ärmste Stadt der Deutschen mit auffallend großer Verschuldung, hoher Arbeitslosigkeit, enormen Insolvenzraten, starkem Bevölkerungsrückgang mit entsprechend zahlreichen Wohnungsleerständen und Rekorden im Koma-Trinken bei gleichzeitig bundesweit geringster Lebenserwartung. Aufgrund besonderer Vorfälle wurde schon früher von französischer Seite gefordert, dass die ehemalige Schuhmetropole „aus der Liste der zivilisierten Städte gestrichen werden müsse“. Dabei ist Pirmasens eine Ortschaft, die in ihren Sternstunden so bedeutende Persönlichkeiten wie den Gründervater des Dadaismus Hugo Ball oder den Erfinder der Videospiele Hans Rudolph Baer hervorgebracht hat. Es wird heute allen Ernstes versucht, die reichlich in Erscheinung tretenden Probleme mit der Unterdrückung jeglicher Negativkommentare, dem Ausgeben erbettelten Geldes, der Errichtung von anti-asylantischen Schutzwällen und der Ansiedlung von Senioren (wenn schon die eigenen Jungen fliehen und die fremden Jungen unerwünscht sind) zu begegnen. Der Kampf um die Zukunft ist durch ein Gemisch von Selbstmitleid (Handaufhalten), Selbstüberschätzung (Schönfärberei) und Wut (Feindbildschüren) geprägt. Wenn Sie mehr über die in der Tat reichlich vorhandenen „Leichen im Keller“ dieses Ortes wissen und die Reaktionen einer verletzten Volksseele auf Kritik von außen kennenlernen wollen, dann lesen Sie dieses Buch!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Vier Quadratmeter Freiheit
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Was ist alles nötig, um sich auf eine großartige Reise zu begeben? Und wie viel Vorbereitung ist notwendig? Nicht viel, denken sich Anja und Chris, als sie im Sommer 2013 mit einem kleinen, rudimentär ausgestatteten Land Rover Defender aufbrechen. Eigentlich wollen sie nur bis in die Türkei reisen, aber es gibt gute Gründe für sie, dort den europäischen Kontinent zu verlassen und nur mit Karte und Kompass bewaffnet ihren Weg zu suchen, der sie immer weiter Richtung Osten führt. Acht Monate lang durchstreifen sie Landschaften und Kulturkreise bis in den Mittleren Osten, Reiseziele, auf denen sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Bevölkerung finden. Aus ihrem individuellen Blickwinkel und ohne Schönfärberei schildern die beiden die Unwägbarkeiten einer Abenteuerreise, begegnen den charismatischen Bewohnern des Iran, reisen durch Oman, Saudi Arabien, Jordanien und Israel/Palästina. Sie werden unterwegs irrtümlich verhaftet. Aber überall treffen sie auf unverhofft warme Gastfreundschaft. Steigen Sie ein und erleben Sie eine echte Geschichte über die Welt da draußen, so wie sie wirklich ist – jenseits der beängstigenden Horror-Nachrichten in unseren Medien.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot