Ihr Schönfärberei Shop

Wolfsnot. Sie begegnen einem Wolf - Was tun? Wa...
7,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Mit Lukasch, Lasso und Strychnin gegen eine Geissel der Menschheit. Aus der Geschichte lernen: Zeitzeugen von wissenschaftlichem Rang und mit jahrzehntelanger Jagderfahrung aus wolfsgeplagten Ländern und Zeiten berichten authentisch - und widerlegen Schönfärberei und Lügenmärchen der heutigen Misanthropen. Bibliophile Geschenkausgabe mit zahlreichen Reproduktionen alter Holzstiche des 19. Jahrhunderts, u.a. des polnischen Impressionisten Julian Falat, des Hofmalers von Kaiser Wilhelm II.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Deutschjüdische Glückskinder
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bestseller jetzt im TaschenbuchAls Glückskinder oder fast Glückskinder - denn sie hatten alles verloren außer dem Leben - können die Mitglieder der weitverzweigten Familie Wolffsohn bezeichnet werden, die dem Holocaust entkommen sind, nach Palästina, später Israel, oder in andere Gegenden der Welt. Einige kehrten sogar nach Deutschland zurück, trotz allem, so wie Michael Wolffsohns Großvater Karl Wolffsohn mit seiner Frau Recha. Was sie erlebten, wie sie vorher, im Exil und nachher lebten und liebten, wie ihr Erleben Kinder und Kindeskinder prägte, davon erzählt Michael Wolffsohn pointiert und ohne jede Schönfärberei.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Der schlanke japanische Staat
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Phase, in der der Staat bei uns zwischen einer Aufgabenflut und re striktiven Finanzen gefangen zu sein scheint, und seine desolate Finanzlage für Teile der Bevölkerung zunehmend schmerzhaft spürbar wird, sind Wege gefragt, die dem Staat seine Handlungsfähigkeit zumindest teilweise zurück geben, ohne ihn finanziell zu überfordern. In dem vorliegenden Band wird mit Japan ein Land vorgestellt, das durch zweierlei auffällt: der Staat gibt im Industrieländervergleich im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung wenig aus, und seine Leistungsfähigkeit scheint nicht darunter zu leiden. Wir haben diese Kombination in Anlehnung an das lean production-Konzept als das Phänomen des "schlanken Staates" bezeichnet. Berücksichtigt man die- wie wir meinen gerechtfertigte - Kritik an dem Be griff "schlanke Produktion" als Schönfärberei, ist die Anlehnung der Formu lierung "schlanker Staat" vermutlich ebenfalls eher unglücklich und für die Nominierung zum "Unwort des Jahres" geeignet. Die Problematik gilt auch hier: mit "schlank" gehen positive Assoziationen einher, die kaum verifiziert sind. Was heißt "schlank"? Sind es die knappen Finanzen, sind es die redu zierten Aufgaben? Und vor allem: wie sieht es mit den Ergebnissen aus? Sind sie wirklich so hervorragend? Angesichts dieser offenen Fragen und einer gehörigen Skepsis an den Er folgen von Staatshandeln in Japan haben Kollegen als Alternative "der ma gere japanische Staat" oder auch "der Sparstaat" vorgeschlagen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Die Memoria des Kaisers Augustus. Res Gestae Di...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Historisches Institut), Veranstaltung: Modul G2 - Geschichte der Schriftkultur, Sprache: Deutsch, Abstract: Es soll in dieser Arbeit gezeigt werden, dass Augustus mit seiner Memoria nicht nur Fakten über seine Herrschaft aufzeichnete, sondern diese Fakten in einem für ihn positiven Licht darstellte. Es wird der Grund hinter dieser absichtlichen Veränderung von Tatsachen aufgezeigt werden und damit der Zweck der RGDA sowie der Unterschied zu anderen Memoria.Da der Umfang der Arbeit nicht zulässt alle Aspekte dieser Theorie zu beleuchten, werde ich mich auf die Analyse verschiedener Aussagen des Kaisers und deren Wahrheitsgehalt beschränken - also die darin enthaltene Schönfärberei des Kaisers fokussieren, um so zu zeigen, dass ein "perfektes" politisches Handeln und ein "perfekter" politischer Lebenslauf notwendig waren, um ein Handbuch bzw. eine Erklärung des Prinzipat hinterlassen zu können, um damit der Nachwelt seine gloria - der Nachruhm der seinen Tod weit überdauern sollte - vor Augen zu führen.Kaiser Augustus starb am 19. August 14 n. Chr. bei Nola in Campanien in seinem sechsundsiebzigsten Lebensjahr. Er verfügte, dass die Res Gestae mit seinem Testament veröffentlicht und am Eingang zu seinem Mausoleum auf dem Marsfeld aufgestellt werde. Im Jahre 1555 wurde in Angora, dem heutigen Ankara an den Wänden eines antiken Tempels - welcher als Tempel der dea Roma identifiziert wurde - eine griechische und lateinische Inschrift, von einer Gesandtschaft des späteren römischen Kaisers Ferdinand I., entdeckt. Das Monumentum Ancyranum, die Res Gestae Divi Augusti (in der Folge RGDA genannt).Es wurde sehr viel über die RGDA geschrieben und es gibt viele Theorien - gleichlautend oder widersprüchlich über den Inhalt, die Gattung und den Zweck. Selbst über das Ent

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Buch - Deutschjüdische Glückskinder
12,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Das spannendste, klügste, schärfste und auch heiterste Buch seit langem, wenn man sich für deutschjüdische Verwicklungen interessiert." Thea Dorn in 'Das Literarische Quartett', ZDFDer Bestseller jetzt im TaschenbuchAls Glückskinder oder fast Glückskinder - denn sie hatten alles verloren außer dem Leben - können die Mitglieder der weitverzweigten Familie Wolffsohn bezeichnet werden, die dem Holocaust entkommen sind, nach Palästina, später Israel, oder in andere Gegenden der Welt. Einige kehrten sogar nach Deutschland zurück, trotz allem, so wie Michael Wolffsohns Großvater Karl Wolffsohn mit seiner Frau Recha. Was sie erlebten, wie sie vorher, im Exil und nachher lebten und liebten, wie ihr Erleben Kinder und Kindeskinder prägte, davon erzählt Michael Wolffsohn pointiert und ohne jede Schönfärberei."Michael Wolffsohn wuchert wunderbar mit seinem Pfund: Ganz Israeli, ganz Deutscher und ein gebranntes Weltkind. Und dabei ganz und gar, wie die Jidden es nennen: "... a Mentsch!'"Wolf Biermann 26. Februar 2017

Anbieter: yomonda
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bedrohter Alltag
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist nicht nur von biogra­fischem Interesse. Es ist auch und nicht zuletzt ein Zeugnis christlicher Selbstbehauptung und Opposition und damit ein belangvoller Beitrag zur Aufarbeitung der DDR-Ver­gan­genheit. Dietmar Linke war Zeitzeuge speziell der ersten Jahre nach dem Machtwechsel von Walter Ulbricht zu Erich Honecker, der mit mancher Hoffnung auf inneren Wandel der DDR verbunden war. Erst die dramatische Selbstverbrennung des Pfarrers Oskar Brüsewitz am 18. August 1976 auf dem Marktplatz in Zeitz, ein verzweifelter Protest gegen die Unter­drückung der Kirche, warf ein grelles Schlaglicht auf die Wirk­lichkeit im Staat-Kirche-Verhältnis der DDR.Daran zu erinnern, ist in einer Zeit nos­talgischer Verklärung und postdik­tatorischer Schönfärberei sinnvoll und notwendig. Darin besteht das Ver­dienst des Autors. Seinem Buch ist eine breite Leserschaft zu wünschen. Namentlich Pastoren und Pädagogen der jüngeren Generation sollten sich für die Lektüre interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Preschers:Völlig entdeckter Cotton
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.04.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Völlig entdeckter Cotton, Titelzusatz: oder Indiennen-Druck nebst der sächsischen Schönfärberei auf Leinen, Seide, Wolle und Leder, wie auch der Ausbesserung der Cottonblumen, die durch vieles Waschen erloschen sind, Autor: Preschers, Heinrich, Verlag: hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Naturwissenschaften // Technik allg., Seiten: 164, Informationen: Paperback, Gewicht: 270 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Fake it
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Männer sind Meister der Täuschung, Frauen Meisterinnen der Enttäuschung. Ständig entlarven wir unsere Fehler selbst und legen uns damit Steine in den Weg. Mit unserem Perfektionismus und unseren Selbstzweifeln machen wir uns jede Menge unnötigen Stress - ob bei der Arbeit oder im Privatleben. Dabei liegt das Glück nur ein paar kleine Täuschungsmanöver entfernt. Denn manchmal reicht ein bisschen Schönfärberei, um Probleme loszuwerden oder - noch besser - sie sich gar nicht erst aufzuhalsen.Bestseller-Autorin Hanna Dietz zeigt, wie viel gelassener das Leben wird, wenn wir über unsere Unsicherheiten hinwegtäuschen oder nur so tun, als hätten wir alles voll im Griff. Mit der nötigen Prise Humor führt sie durch das Dickicht der selbstgebauten Stolperfallen und zeigt, wie wir uns nicht zuletzt auch selbst überlisten können, um uns das Leben einfacher zu machen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Passt der Islam zu Deutschland?
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam und Deutschland - passt das zusammen? Eine Frage, diesich angesichts der aktuellen Entwicklung immer mehr Menschenin unserem Land stellen. Jenseits der extremen Positionen politischkorrekter Schönfärberei einerseits und pauschaler Verdammungandererseits versucht Christoph Morgner wohltuend sachlich undunpolemisch eine Antwort. Er lässt Fakten und Quellen sprechen undgibt auch unbequemen Stimmen aus Politik, Medien, Wissenschaftu. a. - auch aus dem Islam selber - Gehör. Die Brisanz des Themassorgt von allein dafür, dass man sich als Leser nicht beruhigt zurücklehnenmag. Es gibt Fragezeichen und Hoffnungszeichen, aber keineeinfache Lösung.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Jenseits des Tales
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

EIN MUSS FÜR JEDEN, DER KINDER LIEBTReinhard Knoppkas großer Roman JENSEITS DES TALESJENSEITS DES TALES ist kein Schönwetterbuch. Der Roman beschreibt die Verstrickungen eines Kindes sowie die mähliche Entwicklung und den zuletzt aufrechten Gang eines im Grunde schwachen Menschen, der es mit einer Gesellschaft zu tun hat, die seine Liebe bekämpft, verbietet und mit Strafe bedroht. Der Text entgeht jeder Verharmlosung, Verkitschung und Schönfärberei. Er zeigt Rückgrat noch in der ärgsten Verkrümmung, die den Protagonisten aufgezwungen wird. Er sticht wohltuend ab von ähnlichen Büchern, die mit ihrer Aneinanderreihung schöner Knaben und deren Vereinnahmung glauben machen, auf diese Weise dem heiklen Thema gerecht werden zu können. Das Buch bietet keine Lösungen. Es ist oft hart, schmutzig, schwer erträglich, aber auch mutig in seinem Widerstand gegen ein Heer von Frommen und Feinden jeder Art.Die zahllosen Szenen unter Kindern und Jugendlichen in einer isolierten, bigotten Heimwelt macht den Roman außerdem zu einem Plädoyer für mehr Offenheit und Wärme gegenüber all den halt- und schutzlos Heranwachsenden, die sich nach Liebe und Geborgenheit sehnen, sie aber nicht finden.JENSEITS DES TALES ist ein Muss für jeden Menschen, der Kinder liebt. Das Buch zeigt sie über weite Strecken hilf- und heimatlos. Hier tut Zuwendung von Menschen not, die Kinder nicht nur verwalten und mit Kreuz und Bibelsprüchen vergewaltigen, sondern sie schützen, fördern und lieben.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Theoretische und praktische Belehrung für den g...
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Theoretische und praktische Belehrung für den grossen und kleinen Betrieb der gesamten Schönfärberei ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1865. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Die Ethik der Public Relations
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

PR nimmt heutzutage eine wichtige Brückenfunktion zwischen den Partikularinteressen der Wirtschaft und den Medien ein, welche sich einhergehend mit der Entwicklung der PR und der Emanzipation der Massenmedien gefestigt hat. Resultieren aus dieser Verknüpfung sieht PR sich zunehmend mit Manipulationsverdächtigungen, herrührend von der Art und Weise der Informationsverbreitung, konfrontiert. So ist in Bezug auf PR oft die Rede von Schönfärberei, Tricks, Bevorzugung und Bestechung. Seit Mitte der 60er Jahre wehrt sich die PR-Branche mittels noch heute gebräuchlicher Moral- und Verhaltenscodices gegen die Vorwürfe unterschwelliger Manipulation, wobei es sich bei der Verknüpfung von PR und Ethik weder um Utopie noch um ein Oxymoron handelt. So ist das Verhältnis von Ethik und Unternehmen fest in den Grundzügen eines westlich-liberalen Verständnisses von Marktwirtschaft integriert. PR-Ethik unterwirft Öffentlichkeitsarbeit moralischen und normativen Grundsätzen auf der Basis von Recht, Vertrauen und universal-gesellschaftlichen Standards. Doch Meinungsverschiedenheiten und Widersprüche sind nirgendwo größer, als in ihrer faktischen Gewichtung auf Richtigkeit und Moralität.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht